Aying radelt

Die Gemeinde Aying nimmt in diesem Jahr zum ersten Mal an der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis teil, bei der jede Kommune so viele Rad-Kilometer wie möglich sammelt.

An 21 Tagen vom 29. Juni bis 19. Juli 2019 können die Ayinger Bürgerinnen und Bürger an der Klimaschutzkampagne teilnehmen und möglichst viele Kilometer für unsere Gemeinde sammeln.

Wer kann mitmachen?

Bedingung ist, dass du Bürger*in der Gemeinde Aying bist oder in Aying arbeitest und während des dreiwöchigen Zeitraumes möglichst viel mit dem Fahrrad, eBike oder Pedelec unterwegs bist. In der Freizeit, auf dem Arbeitsweg oder auf dem Weg zur Schule.

Wie funktioniert´s?

Lade dir die STADTRADELN-App auf dein Smartphone und registriere dich bei www.stadtradeln.de/registrieren unter der Gemeinde Aying. Tritt einem Team bei oder gründe ein eigenes Team, aktiviere Freunde und Nachbarn zur Teilnahme. Je mehr Radkilometer wir sammeln, umso größer sind die Gewinnchancen für die Teams und für die Gemeinde. Über die App oder online auf www.stadtradeln.de erfasst du ganz einfach die täglich gefahrenen Kilometer.

Wer gewinnt?

Vor allem die Natur und die Umwelt, aber es gibt auch attraktive Sachpreise für

  • das größte Team
  • das Team mit den durchschnittlich meisten Kilometern
  • den fantasievollsten Teamnamen
  • das schönste Teamfoto (per Mail an: klaus.friedrich@aying.de)

Aktuelle Infos und Kilometerstände sind unter www.stadtradeln.de/aying zu finden.

Bei Fragen zum STADTRADELN könnt ihr euch an das Organisationsteam der Gemeinde Aying wenden:

Carla Spindler carla@spindler.eu.com

 Paul Vorsatz paul.vorsatz@gmail.com

Klaus Friedrich klaus.friedrich@aying.de