Die Initiative 29++

Wir sind eine Gruppe aktiver und ehrenamtlich tätiger Gemeindebürger*innen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Landkreis-Initiative „29++ Klima.Energie.Initiative“ in unserer Gemeinde zu verankern und zu echten Erfolgen zu führen.
Die Ayinger 29++-Klimaschutz-Initiative ist angegliedert an die Gemeinde und ersetzt den früheren Agenda-Energiebeirat.

Um der Vielfalt an Handlungsmöglichkeiten für besseren Klimaschutz gerecht zu werden, haben wir uns in drei Arbeitskreise aufgeteilt: Energie, Mobilität und Konsumverhalten. In jedem dieser Arbeitskreise werden eigene Projekte erarbeitet, geplant und wenn möglich umgesetzt.

Alle Mitwirkenden handeln gleichberechtigt und im Rahmen ihrer persönlichen zeitlichen Ressourcen. Es ist daher wichtig, dass sich noch viele Bürger*innen unserer Klimaschutz-Initiative anschließen, um wirklich effektiv und zeitnah die vielen guten Ideen umsetzen zu können.

Wer sich jetzt angesprochen fühlt, meldet sich bitte bei folgenden Personen:

  • Allgemein: Norbert Steigenberger, Hauptverantwortlicher der 29++ Klimaschutz Initiative Aying. (Email: no.tr@gmx.de)
  • Arbeitskreis Energie: Norbert Steigenberger (Email: no.tr@gmx.de)
  • Arbeitskreis Mobilität: Paul Vorsatz (Email: paul.vorsatz@gmail.com)
  • Arbeitskreis Konsumverhalten: Thomas Wiedemann (Email: thomas.wiedemann@29plusplus-aying.de)
  • Organisatorisches: Christine Squarra (Email: christine-squarra@t-online.de)

Wir freuen uns über Eure Rückmeldungen und Ideen,

Eure 29++ Klimaschutz Initiative Aying