Arbeitskreis Konsumverhalten

Was tun, um „besser“ und bewusster zu konsumieren und dadurch unseren Beitrag zum Klimawandel zu verringern? Das wollen wir in diesem Arbeitskreis herausfinden.

Eine eigene Vortragsreihe dazu wurde bereits ins Leben gerufen, ebenso unser Stammtisch für ein nachhaltiges Leben in Aying. Wir kooperieren mit unserer Grundschule und unterstützen hier Projekte im Bereich der Umweltbildung von Kindern. Wir werden unterstützt vom Bund Naturschutz und organisieren auch gemeinsame Aktionen für klimafreundliches Konsumverhalten.

Ein wichtiger Punkt ist auch die Bewusstseinsschärfung. Das, was Menschen befürworten und wie sie tatsächlich handeln, driftet teilweise stark auseinander. Hier wollen wir ansetzen und mit guten Beispielen und Ideen klimafreundliches Konsumieren einfacher machen.

Ansprechpartner: Thomas Wiedemann (Email: thomas.wiedemann@29plusplus-aying.de)